Brexit, Corona, Globalisierung: ELVIS news 2/2021

Eine wachsende Weltbevölkerung und immer mehr Flugverbindungen, das Internet nicht zu vergessen, haben die Menschen in den vergangenen Jahrzehnten immer näher zusammenrücken lassen. Große Distanzen hatten ihre trennende Wirkung verloren. Dann trat das Coronavirus SARS-CoV-2 auf den Plan. Mit drastischen Folgen. Überall sahen sich Regierungen genötigt, Reisebeschränkungen, Bewegungsverbote und sogar Ausgangssperren zu erlassen. Zahllose Liefer- und Produktionsketten hielten dieser Belastung nicht stand, rissen und brachten die Weltwirtschaft ins Schlingern. Eine Welt ohne internationalen Verkehr und Globalisierung: Können wir uns das noch vorstellen?

ELVIS news Ausgabe 1/2021: Mut & Risiko

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt – fast jeder kennt dieses kleine Sprüchlein. Nicht nur, weil er gut klingt, sondern, weil er eine essenzielle Erkenntnis auf den Punkt bringt: Wer etwas erreichen will, muss dafür auch etwas riskieren. Meistens zumindest. Dieser Mut zum Risiko, ist uns hierzulande zwar nicht gänzlich abhandengekommen, aber doch deutlich geschwunden. Für ein kleines Plus vermeintlicher Sicherheit sind viele Menschen gerne bereit, die Latte etwas tiefer zu legen. Auch unsere Partner, die L.I.T. AG und die Güttler Logistik GmbH, berichten von ihrem Mut, neue Wege zu gehen.

Dritte Ausgabe 2020 – Unternehmen & Familie

Auch in der Wirtschaft steht Familie für Sicherheit. Genau das, was sich jeder gerade wünscht. Schon häufig haben sich Familienunternehmen, zumeist mittelständische Betriebe, in schwierigen Zeiten als Stabilitätsanker erwiesen. Nach wie vor beschäftigen sie die meisten Menschen und erwirtschaften mehr als die Hälfte des Umsatzes. Grund genug, das Thema in dieser Ausgabe der ELVIS News einer näheren Betrachtung zu unterziehen. Einen Einblick hierzu erhalten wir dieses Mal von den Partnern Fürmetz Logistik GmbH und Spedition MAACK GmbH.

Zweite Ausgabe 2020 mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit

Die 2. Ausgabe unserer neugestalteten ELVIS news ist da! Darin behandeln wir das Dauerthema Nachhaltigkeit. Denn wir glauben, dass der Umweltschutz in der Logistik in Zukunft von großer, vielleicht sogar von existenzieller Bedeutung sein wird. Gesetzliche Vorgaben und die Konsumenten werden es einfordern. In dieser Ausgabe waren wir bei unseren Partnern Krummen Kerzers AG in der Schweiz und der Friedrich Wildt GmbH in Ettenheim zu Gast. Weitere Informationen sind in der Online-Ausgabe zu finden.

Neue Ausgabe – neues Gewand

Die ELVIS news wird 10! Zum Jubiläum haben wir ihr einen neuen Anstrich verpasst und inhaltlich aufgeräumt. Schwerpunktthema dieser Ausgabe ist der Fernverkehr. Passend dazu unterstützen uns unsere Partner Georg Boll GmbH & Co. KG, LEIPZIGER Logistik & Lagerhaus GmbH und Moeller Internationale Spedition + Logistik GmbH in dieser Ausgabe.

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!