Durch Bündelung zum Erfolg.

Transparenz & Effizienz

Die Anforderungen an die Unternehmensführung eines modernen Logistikbetriebes steigen stetig. Der mittelständische Spediteur und Frachtführer muss ein wahrer Allround-Experte sein, um den Betrieb erfolgreich zu führen. Unternehmenssteuerung, Controlling, Kundengeschäft, Transportrecht, Versicherung, Einkauf und vieles mehr gehört zu den täglichen Herausforderungen. Um Sie bei der Bewältigung dieser Aufgaben zu unterstützen, bietet ELVIS ein breites Portfolio. Mit operativen Lösungen, Dienstleistungen und Einkaufsvorteilen steigert der Verbund die Effizienz und Transparenz in den Partnerbetrieben.

Operative Lösungen

Teilladungssystem

Seit 2011 als flächendeckendes Netzwerk für Teilladungen erfolgreich am Markt, hat die Teilladung inzwischen über 170 nationale und 30 internationale Partnerdepots angeschlossen und fertigt im Zentralhub täglich über 200 LKW ab. Wir konzentrieren uns auf schwere oder sperrige Packstücke und arbeiten mit einer einzigartigen seitlichen Umschlagstechnik – dadurch läuft die Abwicklung reibungslos mit hoher Qualität und wenig Schäden. Das zentral geführte IT-System sorgt für Transparenz entlang der Transportkette und ermöglicht eine lückenlose Verfolgung der Sendungen.

Baustoff

Das erfolgreiche ELVIS Baustoff Netzwerk mit mehr als 1.000 LKW und 20 nationalen Depots ist das einzige funktionierende Kooperationsnetzwerk seiner Art in Deutschland. Durch die umfängliche Nutzung des Hubs in Knüllwald kombiniert mit den Vorteilen des ELVIS Teilladungsnetzwerkes profitieren alle Partner von wettbewerbsfähigen Konditionen. Mit standardisierten Abläufen der Auslieferung mit Mitnahmestapler oder Kran sind auch 6 m lange und bis zu 1.800 kg schwere Sendungen kein Problem.

B2C Long

Der Onlinehandel wächst in Deutschland von Jahr zu Jahr. Mittlerweile sind Bestellungen von 5 m langen Schwimmbadabdeckungen oder 7 m lange Markisen eine Selbstverständlichkeit. Nun müssen sich die Onlinehändler der logistischen Herausforderung stellen, und hier kann ELVIS mit seinem B2C Long Konzept Abhilfe schaffen. Durch standardisierte Prozesse sind auch im Teilladungsbereich fahrzeugunabhängige Auslieferungen mit einer seitlichen Entladung und das ebenerdige Absetzen der langen und zugleich schweren Sendungen kein Problem mehr.

Volume Load

Bereits 2010 hat ELVIS das „Volume Load Network“ ins Leben gerufen. Partner, die vorwiegend Gliederzüge mit 120 m³ einsetzen, bilden die Jumbo-Gruppe. Heute gehören zu dieser Sparte 20 Mitglieder und 2.500 LKW und repräsentieren damit ein Viertel des Marktes. Die Zusammenarbeit innerhalb der Jumbo-Gruppe besteht aus dem Austausch von Ladungen, der Nutzung von zentralen Einkaufsvorteilen, Bereitstellung von LKW-Kapazitäten und insbesondere der gemeinsamen Betreuung von Großkunden. Weiterhin die gemeinsame Systematisierung und Digitalisierung der Ganzladungsverkehre.

PANECO

PANECO ist eine paneuropäische Kooperation der europäischen Netzwerke zur Stärkung des internationalen Transportverkehrs über die nationalen Grenzen hinaus. Stückgut und Teilladungen sind damit in alle Bereiche der Euro-Wirtschaftsräume möglich. Kleine und mittelständische Speditionen und Frachtführer können davon profitieren.

Eine einzigartige Netzwerklösung in Europa: das Teilladungssystem!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das sagen unsere Partner

Ich gewinne durch ELVIS an Flexibilität, da die Touren mittlerweile ein bis zwei Tage statt zwei bis drei Tage dauern. Das steigert natürlich auch meinen Gewinn!

Jan Riedemann

Spedition Heinrich Kottmann GmbH & Co. KG

Das Teilladungsnetzwerk ist das Alleinstellungsmerkmal von ELVIS. Um daran teilhaben zu können, sind wir Mitglied geworden.

Tobias Haas

decker+ co Internationale Spedition GmbH

Dienstleistung

Shared Service Center

Das Shared Service Center bietet den ELVIS Partnern ein breites Dienstleistungsangebot für nahezu alle Arbeitsbereiche des Speditionsalltags. Durch die Bündelung von Routinetätigkeiten im Service Center werden die teilnehmenden Betriebe entlastet und die Qualität der Ergebnisse auf einem konstant hohen Niveau garantiert.

ELVIS Consulting

ELVIS Consulting hilft den Partnern, wenn es schwierig wird. Mit der Bearbeitung komplexer Ausschreibungen, Fuhrparkanalysen, dem Einsatz moderner Business Intelligence (BI) Tools und Prozessoptimierungen setzen die Mitarbeiter aus dem Consulting neue Standards. Einen externen Datenschutzbeauftragten und die Möglichkeit zur Matrix-Zertifizierung sind weitere Leistungen, die ELVIS Partner in Anspruch nehmen können.

ELVIS Legal Hotline

Die ELVIS Legal Hotline ermöglicht die schnelle Klärung von Rechtfragen aller Art. Sie möchten Verträge prüfen lassen oder haben Fragen zum Personalrecht? Die digitale Plattform zur Dokumentenverwaltung und zur Einreichung von Rechtfragen ermöglich rund um die Uhr Einsicht in den Status Ihrer eingereichten Rechtsfälle und -fragen. Insbesondere die ungeliebte und zeitaufwändige Beitreibung von Ausständen ist ein viel genutzter Service der ELVIS Partnern.

ELVIS Versicherungsmakler

Mit den ELVIS Versicherungsmaklern sind Sie für jeden Schadensfall gewappnet. Die Experten für Transport- und Speditionsrecht durchleuchten Ihre Deckungssummen für den Ernstfall und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat beiseite.

Zentraleinkauf - mit ELVIS einfach einkaufen!

Die Marktmacht von über 200 Partnern ermöglicht erhebliche Einkaufsvorteile in allen Bereichen von Transport und Logistik.

Reifen 0 St.
Bestellvolumen / Jahr
Zurrgurte 0 St.
Bestellvolumen / Jahr
Diesel 0 Mio.
Liter Tankvolumen / Jahr
Reifen 0 St.
Bestellvolumen / Jahr
Zurrgurte 0 St.
Bestellvolumen / Jahr
Diesel 0 Mio.
Liter Tankvolumen / Jahr

Der ELVIS Truckstar Shop

liefert Lkw-Reifen und Ladungssicherung zu Bestpreisen. Trailer und Lkw bekommen die Verbund-Partner über die attraktiven und exklusiven Lieferantenverträge.

ELVIS Vorteilsrechner

Berechnen auch Sie Ihren Einkaufsvorteil mit dem ELVIS Zentraleinkauf:

ELVIS Tank- und Mautberatung

Mit unseren Experten an Ihrer Seite sparen Sie bei jedem Kilometer bare Münze. Dieselpreise, OMR, Tankkarten und Maut-Boxen sind lästige Themen für jedes Fuhrunternehmen. Aber in kaum einem anderen Speditionsbereich lässt sich so viel Geld sparen oder verbrennen. Mit der ELVIS Tank- und Mautberatung sind Sie auf der sicheren Seite.

ELVIS mittendrin

Pressemeldung

BGL und ELVIS warnen vor unregulierter Weitergabe der Telematik-Daten

Europas größter Lkw-Ladungs-Verbund ELVIS und der führende Verband der deutschen Transport- und Logistikbranche BGL beobachten in den letzten Wochen zunehmende Anfragen gegenüber Transport- und Speditionsunternehmen zur Freigabe ihrer Telematik-Daten im Zusammenhang mit Auftragserfüllungen über Frachtenvermittlungsplattformen. Auf diese Daten sollen sowohl der Betreiber der Internetplattform als auch die Auftraggeber zugreifen können, um die Abläufe der Auftragsabwicklung zu optimieren. BGL und ELVIS kommen nach rechtlicher Prüfung durch das BGL-Kompetenzzentrum Recht (KomRe) zu dem Schluss, dass eine unregulierte Weitergabe der Telematik-Daten an Dritte abzulehnen ist. Dabei darf den Unternehmen kein Nachteil entstehen, zum Beispiel durch Ausschluss von Ausschreibungen oder Transporten über eine Plattform.

Weiterlesen »
Pressemeldung

ELVIS-Teilladungssystem feiert zehnjähriges Bestehen

Das Teilladungssystem der Europäischer Ladungsverbund Internationaler Spediteure AG (ELVIS) feiert sein zehnjähriges Bestehen. Bevor am 2. Mai 2011 die erste Lieferung über das neu gegründete Teilladungssystem des Verbunds abgewickelt werden konnte, war es ein weiter Weg. Die Idee, den Transport von Teilladungen zu systematisieren und so wirtschaftlicher zu gestalten, wurde erstmals bereits im August 2009 im ELVIS-Aufsichtsrat diskutiert. Zwei Monate später wurde dann im Rahmen einer Partnerversammlung beschlossen, den Versuch zu wagen. Inzwischen steht fest: Das Teilladungsnetz funktioniert nicht nur, es ist ein voller Erfolg und mittlerweile das größte seiner Art in Europa.

Weiterlesen »
Pressemeldung

ELVIS leitet Generationenwechsel ein und baut Vorstand aus

Die Europäischer Ladungs-Verbund internationaler Spediteure AG, kurz ELVIS, startet mit einer erweiterten Führung ins zweite Halbjahr. Der Aufsichtsrat hat Nikolja Grabowski (35) mit Wirkung zum 1. Juli zum Vorstand bestellt. Gleichzeitig wurde Jochen Eschborn zum Vorsitzenden des Vorstands ernannt. Mit diesem Schritt leitet der Verbund einen auf mehrere Jahre angelegten, sanften Generationenwechsel in seinem obersten operativen Führungsgremium ein. Grabowski war zuvor bereits Mitglied der Geschäftsleitung und wird im Vorstand vor allem für die strategische Ausrichtung und die Kommunikation des Verbunds Verantwortung tragen.

Weiterlesen »
Ihr Einsparpotential als ELVIS Partner

Kalkulationsgrundlage:

Durchschnittwerte der ELVIS Partner in 2017.

Basierend auf einer Laufleistung von 100.000km pro LKW (davon 90.000km Mautstrecke) und vor Abzug der Mitgliedsgebühren.

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!