Presse

Die ELVIS AG (Europäischer Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure) ist der führende Verbund von Lkw-Speditionen und Frachtführern Europas und die Interessensvertretung von über 250 Partnerunternehmen. Über seine Partner ist der Verbund an 350 Standorten in Deutschland und in mehr als 30 Ländern Europas vertreten. Primäres Ziel der ELVIS AG ist es, Vorteile für die angeschlossenen Unternehmen zu realisieren, die sich aufgrund von Skaleneffekten und der Zusammenarbeit untereinander ergeben. Die ELVIS AG besteht seit 2006 und verfügt mittels ihrer Partner heute über eine Flotte von mehr als 19.000 Lkw.

ELVIS Pressemitteilungen

Pressemeldung

ELVIS Marktreport: Abwärtstrend ist gestoppt

Alzenau, 4. Juni 2024 – Die Europäische Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure (ELVIS) AG sieht in ihrem vorgestellten Marktreport zwar erste Anzeichen einer Erholung der wirtschaftlichen Gesamtlage. Allerdings werden durch die Frühjahrsbelebung die Laderaumkapazitäten knapp. Die steigende Zahl an Kunden-Ausschreibungen sorgt zudem im Kontraktgeschäft für einen höheren Druck auf Speditionen. Außerdem wirft die Ausweitung der Lkw-Maut auf 3,5 Tonnen ab dem 1. Juli bereits ihre Schatten voraus. ELVIS empfiehlt daher Spediteuren und Frachtführern, die Auswirkungen mit Kunden zu besprechen. Eine im Zuge des Marktreports veröffentlichte nicht-repräsentative Umfrage unter den ELVIS Speditionen zeigt, dass die Unternehmen optimistischer auf die zweite Jahreshälfte blicken.

Weiterlesen »
Pressemeldung

Pilotprojekt startet: Erste Begegnungsverkehre mit ELVIS Cross Load Network

Alzenau, 14. März 2024 – Die Europäischer Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure (ELVIS) AG und der Software-Entwickler MANSIO GmbH haben die ersten Begegnungsverkehre des neuen ELVIS Cross Load Networks abgewickelt. Am ELVIS-Hub in Knüllwald wurden nun die ersten Trailer übergeben. Das Ziel ist, ein Begegnungsnetzwerk für Lkw -Komplettladungen zu etablieren. Die Auflieger werden an einem zentralen Punkt auf halber Strecke getauscht. Dieses System reduziert Leerfahrten, Zeit sowie Kosten und hilft beim Kampf gegen den Fahrermangel. Die systemgestützte Rundumlösung bietet zudem eine lückenlose Transparenz entlang der gesamten Lieferkette. In der Pilotphase sind insgesamt acht Speditionen beteiligt.

Weiterlesen »
Pressemeldung

ELVIS Marktreport: Eigener Fuhrpark wird zur Belastung

Alzenau, 29. Februar 2024 – Die Europäische Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure (ELVIS) AG sieht in ihrem vorgestellten Marktreport die Gefahr von Kapazitätsengpässen und einer Transportpreisexplosion. Durch die sinkende Gesamtfahrleistung im Lkw-Verkehr herrscht ein Überangebot an Frachtraum bei sinkender Umsatzerwartung. Im Zuge dessen werden Fuhrparks abgebaut, die bei einer eventuellen Belebung des Marktes nicht mehr kurzfristig zur Verfügung stehen würden.

Weiterlesen »
Pressemeldung

ELVIS warnt: Mauterhöhung bringt Finanzen ins Wanken

Alzenau, 29. November 2023 – Der Europäische Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure (ELVIS) AG zufolge läutet der anstehende Jahreswechsel zugleich auch die sprichwörtliche Stunde der Wahrheit für das deutsche Transportgewerbe ein. Unternehmen, denen es nicht gelänge, die zum 1. Dezember massiv steigenden Mautkosten vollständig auf die Transportpreise umzulegen, drohten finanzielle Einbußen in existenzbedrohendem Ausmaß. Die Branche kann erst im kommenden Jahr auf eine positive Trendwende hoffen. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Marktreport des Verbunds.

Weiterlesen »
Pressemeldung

ELVIS empfiehlt Kraftstoffvielfalt zur Dekarbonisierung des Transports

Alzenau, 14. November 2023 – Die Europäische Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure (ELVIS) AG befürwortet eine wirtschaftssichere Dekarbonisierung des Transportsektors. Eine zentrale Handlungsempfehlung, die der Speditionsverbund aus der neuesten Studie des Global Energy Solutions (GES) e.V. zieht, ist, dass die Mobilitätswende nur global und nicht im Alleingang von Deutschland zu meistern sei. Zudem gebe es nicht den einen Antriebsstoff als Rundum-Lösung, um Treibhausgase im Transport zu senken.

Weiterlesen »
Pressemeldung

Aktueller Marktreport: ELVIS erwartet steigende Kosten und sinkende Erträge

Alzenau/Knüllwald, 13. September 2023 – Die ELVIS AG sieht das deutsche Transportgewerbe weiter mit immensen Herausforderungen konfrontiert. Es sei davon auszugehen, dass die kommenden Monate vielen Unternehmen und Betrieben der Branche trotz der zu erwartenden üblichen Herbstbelebung an die Substanz gehen. Ursache hierfür sei vor allem die zu Dezember geplante Mauterhöhung, die in der prominenten Kategorie um 83 Prozent steigen und je nach Einsatzszenario des Lkw eine Kostensteigerung von bis zu zwölf Prozent bewirken werde, führt der Verbund in seinem jüngst veröffentlichen Marktreport über die aktuellen wirtschaftlichen und branchenspezifischen Entwicklungen aus.

Weiterlesen »

ELVIS News

News

#WIR: Perspektiven schaffen für eine erfolgreiche Zukunft

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen unseres Verbundes. ELVIS unterhält nicht nur das einzige dedizierte Teilladungssystem Europas. Wir erbringen für unsere Partner auch umfangreiche Serviceleistungen – von operativen Lösungen bis zur Beratung in rechtlichen oder versicherungstechnischen Fragen. Unsere Spezialisten kennen alle Facetten der Logistik, bringen Gleichgesinnte zusammen, fördern den Erfahrungsaustausch und schaffen Perspektiven für eine erfolgreiche Zukunft.

Weiterlesen »
News

Mangel als Motor: ELVIS news Ausgabe 2/2022 ist da

Kriege, vor allem der Angriff Russlands auf die Ukraine, die Corona-Pandemie und der Klimawandel dominieren nicht nur die Nachrichten, sie wirken sich auch in gravierendem Maße auf Wirtschaft und Gesellschaft aus. In dieser Gemengelage zeigt sich einmal mehr, dass Kooperationen und Netzwerke vor allem mittelständischen Unternehmen große Vorteile bieten. Denn über sie lässt sich die Effizienz oft beträchtlich steigern – und das bei sehr überschaubaren Aufwand.

Weiterlesen »
News

Vernetzung und Kooperation: ELVIS news 1/2022

Kriege, vor allem der Angriff Russlands auf die Ukraine, die Corona-Pandemie und der Klimawandel dominieren nicht nur die Nachrichten, sie wirken sich auch in gravierendem Maße auf Wirtschaft und Gesellschaft aus. In dieser Gemengelage zeigt sich einmal mehr, dass Kooperationen und Netzwerke vor allem mittelständischen Unternehmen große Vorteile bieten. Denn über sie lässt sich die Effizienz oft beträchtlich steigern – und das bei sehr überschaubaren Aufwand.

Weiterlesen »
News

Ein Blick in die Zukunft: ELVIS news 3/2021

Angesichts einer in allen Belangen hochkomplexen Welt scheint es aussichtsloser denn je, die Dinge von Grund auf verändern zu wollen. Bestes Beispiel dafür ist der jüngste Klimagipfel in Glasgow. Trotz der offenkundigen Dringlichkeit der Lage schafften es die beteiligten Länder auch diesmal nicht, sich auf verbindliche Ziele zu verständigen.
Auch auf nationaler Ebene ist unklar, wie wir uns dem Klimawandel entgegenstellen wollen. Das macht es auch für uns Logistiker nicht einfacher, die Weichen für die Zukunft richtig zu stellen. Dennoch müssen wir reagieren und den Weg heute bereiten.

Weiterlesen »
News

Brexit, Corona, Globalisierung: ELVIS news 2/2021

Eine wachsende Weltbevölkerung und immer mehr Flugverbindungen, das Internet nicht zu vergessen, haben die Menschen in den vergangenen Jahrzehnten immer näher zusammenrücken lassen. Große Distanzen hatten ihre trennende Wirkung verloren. Dann trat das Coronavirus SARS-CoV-2 auf den Plan. Mit drastischen Folgen. Überall sahen sich Regierungen genötigt, Reisebeschränkungen, Bewegungsverbote und sogar Ausgangssperren zu erlassen. Zahllose Liefer- und Produktionsketten hielten dieser Belastung nicht stand, rissen und brachten die Weltwirtschaft ins Schlingern. Eine Welt ohne internationalen Verkehr und Globalisierung: Können wir uns das noch vorstellen?

Weiterlesen »
News

Zweite Ausgabe 2020 mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit

Die 2. Ausgabe unserer neugestalteten ELVIS news ist da! Darin behandeln wir das Dauerthema Nachhaltigkeit. Denn wir glauben, dass der Umweltschutz in der Logistik in Zukunft von großer, vielleicht sogar von existenzieller Bedeutung sein wird. Gesetzliche Vorgaben und die Konsumenten werden es einfordern. In dieser Ausgabe waren wir bei unseren Partnern Krummen Kerzers AG in der Schweiz und der Friedrich Wildt GmbH in Ettenheim zu Gast. Weitere Informationen sind in der Online-Ausgabe zu finden.

Weiterlesen »

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!