Gemeinsam in die Zukunft.

Kommunikation & Netzwerk

ELVIS lebt von der Gemeinschaft und dem Netzwerken, dem Austausch mit Gleichgesinnten und dem gemeinsamen Meistern von Herausforderungen. Auf unseren Veranstaltungen stehen unsere Partner im Fokus. Wir nehmen Anregungen aus dem Partnerkreis auf, beleuchten Problemstellungen in der Branche, in den Unternehmen und bieten zusammen mit unseren Dienstleistern und Lieferanten Hilfestellung. 

Viele unserer Events sind für unsere Kooperationspartner und deren Mitarbeiter kostenfrei. Die Bandbreite reicht von Versammlungen, Branchenevents über Webinare bis hin zu Informationsvorträgen.

Netzwerk - Veranstaltungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Messe

Alle zwei Jahre findet die transport logistic, die Leitmesse der Transport- und Logistikbranche, in München mit Ausstellern und Besuchern aus vielen Ländern der Welt statt. Die Messe mit begleitendem Konferenzprogramm präsentiert die richtigen Lösungen für jeden Bedarf und ist das Drehkreuz der globalen Logistikbranche. Auch ELVIS ist mit einem Stand vertreten, begrüßt Bestandspartner und deren Kunden am Messestand. Dies ist eine gute Gelegenheit für unsere Partner den Kontakt mit den eigenen Kunden zu intensivieren, mit anderen ELVIS Partnern in Kontakt zu treten, über neue Themen der Branche informieren und von den Messevorteilen und ELVIS Messeevents zu profitieren.

Austausch

ELVIS Partner können zahlreiche, regelmäßig stattfindende Versammlungen und Netzwerkveranstaltungen besuchen. Die größte Veranstaltung ist die jährliche Partnerversammlung. Für zwei Tage laden wir Partner und Lieferanten zu diesem Event ein, diskutieren über die Marktsituation, entwickeln die Kooperation weiter, lauschen den Denkanstößen externer Referenten und genießen die gemeinsame Abendveranstaltung. Daneben finden während den Regionaltreffen Spartenmeetings statt, bei denen sich unsere Partner mit Gleichgesinnten austauschen können.

Juniorenkreis

Nachwuchsführungskräfte fördern, die Übergabe des Betriebes an die nächste Generation vorbereiten und ein Netzwerk zwischen den „jungen Wilden“ in der ELVIS Kooperation knüpfen: das ist der Sinn und Zweck des Juniorenkreises. Den Teilnehmern der ELVIS Partner werden bei den regelmäßigen Treffen die nötigen Fachkenntnisse der Logistikbranche, Führungskompetenzen und betriebswirtschaftliches Wissen vermittelt, um leitenden Tätigkeiten gewachsen zu sein. Neben der Wissensvermittlung haben die Teilnehmer des Juniorenkreises aber auch die Chance, die Logistikbranche durch Firmen- oder Werksbesichtigungen sowie Messebesuche unmittelbar in der Praxis kennen zu lernen.

Arbeitskreise

In unseren Arbeitskreisen ist die Meinung unserer Partner gefragt. Gemeinsam werden aktuelle Themen bearbeitet und die einzelnen Sparten nach vorne gebracht, indem die Ausrichtung gemeinsam mit den Spartenteilnehmern festgelegt wird. Durch die Unterstützung von externen Datenquellen und Experten liegt eine gute und verlässliche Basis vor, auf der richtungsweisende und verlässliche Entscheidungen getroffen werden können.

Das sagen unsere Partner

Die schönsten Erinnerungen sind die an die Partnerversammlungen. Hier werden wichtige Informationen weitergegeben, heiße aber faire Diskussionen geführt und Entscheidungen getroffen, die dann auch umgesetzt werden. Bei vielen Partnerschaften hakt es leider häufig an der Umsetzung, nicht so bei ELVIS.

Bernd Hövelmann

Hövelmann Logistik GmbH & Co. KG

Speziell auf Veranstaltungen und Messen können wir uns als Teil einer großen Gemeinschaft präsentieren und unsere Stärke und Leistungsfähigkeit aufzeigen. Darüber hinaus kommen wir mit Partnern ins Gespräch und führen fruchtbare Diskussionen. Wir nehmen aus jeder Veranstaltung etwas positives mit, ELVIS bereichert unser Unternehmen und unser unternehmerisches Handeln.

Stephan Kürsten

Maintrans Internationale Spedition GmbH

ELVIS mittendrin

News

ELVIS news Ausgabe 1/2021: Mut & Risiko

Auch in der Wirtschaft steht Familie für Sicherheit. Genau das, was sich jeder gerade wünscht. Schon häufig haben sich Familienunternehmen, zumeist mittelständische Betriebe, in schwierigen Zeiten als Stabilitätsanker erwiesen. Nach wie vor beschäftigen sie die meisten Menschen und erwirtschaften mehr als die Hälfte des Umsatzes. Grund genug, das Thema in dieser Ausgabe der ELVIS News einer näheren Betrachtung zu unterziehen. Einen Einblick hierzu erhalten wir dieses Mal von den Partnern Fürmetz Logistik GmbH und Spedition MAACK GmbH.

Weiterlesen »
Pressemeldung

Netzwerk der Netzwerke: Erste paneuropäische Transportkooperation gegründet

Die Europäischer Ladungsverbund Internationaler Spediteure AG (ELVIS) hat im vergangenen Monat zusammen mit den Logistiknetzwerken Kommodus (Polen), Cargo24 (Schweiz) und ABC Business Network (Italien) offiziell das paneuropäische Transportnetzwerk Paneco gegründet. Gemeinsam mit weiteren 15 lokalen Partnern deckt dieses Netzwerk der Netzwerke in den Bereichen Stückgut und Teilladungen von Beginn an bereits alle großen Wirtschaftszonen Europas ab. Sitz des Unternehmens, das als Aktiengesellschaft firmiert, ist Zug in der Schweiz. Der Start des operativen Geschäfts ist für Juli geplant.

Weiterlesen »
Engagement

Fortschrittsbericht Zugang zu Nachhaltigkeit in Burundi 2021

Baustein I: Ernährungssicherung und Schulung von Bauerngruppen​. Um die Kapazitäten der Haushalte in der Produktion und nährstoffreichen Erzeugung bis 2025 zu stärken, identifizierte und etablierte das Programm 100 führende Bauerngruppen und schulte 297 Leute (143 Männer und 154 Frauen) in verbesserten Techniken der Nahrungsmittelproduktion.

Weiterlesen »

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!