Wissen, was morgen bewegt.

Zukunft & Marktentwicklung

Welche Entwicklungen prägen die Branche in den kommenden Monaten und Jahren? Wie werden sich Marktstrukturen verändern und wie wirken sich technische Entwicklungen auf das Logistikgeschäft aus? Die Beantwortung dieser Fragen ist elementar für den zukünftigen Unternehmenserfolg. ELVIS verfügt über ein breites Branchennetzwerk und informiert Sie fortlaufend über alle relevanten Veränderungen. Rechtliche Neuerungen, technische Innovationen und Marktentwicklungen behält der Verbund im Blick und hält die Partner informiert.

Politische Kommunikation

ELVIS informiert seine Partner frühzeitig über alle Markt- und Branchenveränderungen sowie über relevante politische Entwicklungen und deren Auswirkungen. Als Dachorganisation fungiert der Verbund als zentraler Ansprechpartner und Interessenvertretung seiner Partner gegenüber Politik und Verwaltung. ELVIS Politik informiert Sie in regelmäßigen Abständen und anlassbezogen über die neuesten transportrelevanten Nachrichten aus dem deutschen und dem europäischen Politikumfeld. 

Innovation

Durch die tiefe Verwurzelung im Branchennetzwerk und den fortlaufenden Kontakt zu Forschungseinrichtungen nimmt ELVIS stetig Impulse für innovative Ideen und operative Lösungen auf. Durch das umfassende Verständnis für die relevanten Marktmechanismen und den regelmäßigen Austausch mit den Partnern aus der Praxis, werden neue Trends frühzeitig erkannt und auf Ihren potenziellen Nutzen geprüft. Die ELVIS Partner bleiben so stets am Puls der Zeit und können von der geballten Erfahrung und dem Wissen von über 200 Netzwerkteilnehmern profitieren.

Digitalisierung

Ein Fokusthema ist die Digitalisierung von Transport und Logistik. Neben eigens entwickelten Softwarelösungen, bietet ELVIS den Partnern in Form von Veranstaltungen und Workshops eine Plattform zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch und den Kontakt zu Beratungseinrichtungen für die Suche und Umsetzung individueller Digitalisierungskonzepte..

Das sagen unsere Partner

Top-Thema ist für mich derzeit das LNG-Projekt. Alternative Antriebe sind in aller Munde, da kommt man als Spediteur gar nicht darum herum, sich mit dem Thema zu befassen.

Norbert Redemann

Norbert Redemann KG

Wir haben über ELVIS neue Partner für die Zusammenarbeit gefunden, unseren Bekanntheitsgrad gesteigert und neue Erkenntnisse über unsere Branche gewonnen.

Matthias Gödecke

Gödecke Eurotrans GmbH

ELVIS mittendrin

Blog

LNG-Antrieb im Mehrschichteinsatz: Bei Hövelmann ein rentables System

Den Strom vom eignen Hallendach, Schulungen der Fahrer, um eine ökologische und ökonomische Fahrweise zu vermitteln und seit 2019 die ersten LNG-Sattelzugmaschinen – Bei Hövelmann Logistik GmbH & Co. KG greifen alle Ideen ineinander, um einen Beitrag für eine bessere Umwelt zu leisten. Robin Malik, Fuhrparkleiter und Fahrermanager bei Hövelmann, hat uns einen Blick hinter die Kulissen gewährt.

Weiterlesen »
BVMW-und-ELVIS-Mittelstand-durch-Gesetzesnovelle-gefaehrdet
Pressemeldung

BVMW und ELVIS: Mittelstand durch Gesetzesnovelle gefährdet

Die ELVIS AG und der BVMW wehren sich vehement gegen Empfehlungen des Deutschen Bundesrats im Zusammenhang mit der geplanten Novellierung des Rechtsdienstleistungsgesetzes (RDG). Dadurch würden mittelständische Unternehmen bei der gemeinsamen Durchsetzung ihrer Rechte massiv behindert. Konkret empfiehlt die Länderkammer, künftig kartellrechtliche Leistungen vom Geltungsbereich des RDG auszunehmen. Der Verband und der Verbund befürchten, dass dies die Durchsetzung der berechtigten Interessen vieler kleiner und mittelständischer Spediteure gegen das Lkw-Kartell unmöglich macht.

Weiterlesen »

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!