Wissen, was morgen bewegt.

Zukunft & Marktentwicklung

Welche Entwicklungen prägen die Branche in den kommenden Monaten und Jahren? Wie werden sich Marktstrukturen verändern und wie wirken sich technische Entwicklungen auf das Logistikgeschäft aus? Die Beantwortung dieser Fragen ist elementar für den zukünftigen Unternehmenserfolg. ELVIS verfügt über ein breites Branchennetzwerk und informiert Sie fortlaufend über alle relevanten Veränderungen. Rechtliche Neuerungen, technische Innovationen und Marktentwicklungen behält der Verbund im Blick und hält die Partner informiert.

Politische Kommunikation

ELVIS informiert seine Partner frühzeitig über alle Markt- und Branchenveränderungen sowie über relevante politische Entwicklungen und deren Auswirkungen. Als Dachorganisation fungiert der Verbund als zentraler Ansprechpartner und Interessenvertretung seiner Partner gegenüber Politik und Verwaltung. ELVIS Politik informiert Sie in regelmäßigen Abständen und anlassbezogen über die neuesten transportrelevanten Nachrichten aus dem deutschen und dem europäischen Politikumfeld. 

Innovation

Durch die tiefe Verwurzelung im Branchennetzwerk und den fortlaufenden Kontakt zu Forschungseinrichtungen nimmt ELVIS stetig Impulse für innovative Ideen und operative Lösungen auf. Durch das umfassende Verständnis für die relevanten Marktmechanismen und den regelmäßigen Austausch mit den Partnern aus der Praxis, werden neue Trends frühzeitig erkannt und auf Ihren potenziellen Nutzen geprüft. Die ELVIS Partner bleiben so stets am Puls der Zeit und können von der geballten Erfahrung und dem Wissen von über 200 Netzwerkteilnehmern profitieren.

Digitalisierung

Ein Fokusthema ist die Digitalisierung von Transport und Logistik. Neben eigens entwickelten Softwarelösungen, bietet ELVIS den Partnern in Form von Veranstaltungen und Workshops eine Plattform zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch und den Kontakt zu Beratungseinrichtungen für die Suche und Umsetzung individueller Digitalisierungskonzepte..

Das sagen unsere Partner

Top-Thema ist für mich derzeit das LNG-Projekt. Alternative Antriebe sind in aller Munde, da kommt man als Spediteur gar nicht darum herum, sich mit dem Thema zu befassen.

Norbert Redemann

Norbert Redemann KG

Wir haben über ELVIS neue Partner für die Zusammenarbeit gefunden, unseren Bekanntheitsgrad gesteigert und neue Erkenntnisse über unsere Branche gewonnen.

Matthias Gödecke

Gödecke Eurotrans GmbH

ELVIS mittendrin

Engagement

Fortschrittsbericht Zugang zu Nachhaltigkeit in Burundi 2/2021

Um die Kapazitäten von Bauerngruppen und -verbänden in der Saatguterzeugung zu stärken, wurden 5 Verbände mit Karotten- und Zwiebelsaatgut unterstützt, das nun geerntet werden kann und von den Begünstigten sehr geschätzt wird.
Das Programm unterstützte bedürftige Familien bei der Verbesserung des Ernährungszustands ihrer Kinder, indem es ihnen half, ihre Ernten durch die Bereitstellung von verbessertem Saatgut und Düngemitteln zu steigern. Wir arbeiten auch mit den Landwirten zusammen, damit sie überschüssige Nahrungsmittel in Einkommen umwandeln können, indem wir sie mit den Märkten verbinden.

Weiterlesen »
News

Brexit, Corona, Globalisierung: ELVIS news 2/2021

Eine wachsende Weltbevölkerung und immer mehr Flugverbindungen, das Internet nicht zu vergessen, haben die Menschen in den vergangenen Jahrzehnten immer näher zusammenrücken lassen. Große Distanzen hatten ihre trennende Wirkung verloren. Dann trat das Coronavirus SARS-CoV-2 auf den Plan. Mit drastischen Folgen. Überall sahen sich Regierungen genötigt, Reisebeschränkungen, Bewegungsverbote und sogar Ausgangssperren zu erlassen. Zahllose Liefer- und Produktionsketten hielten dieser Belastung nicht stand, rissen und brachten die Weltwirtschaft ins Schlingern. Eine Welt ohne internationalen Verkehr und Globalisierung: Können wir uns das noch vorstellen?

Weiterlesen »
Blog

12-Punkte-Plan zur Bundestagswahl

In Zusammenarbeit mit den Partnerverbänden und deren Fachwissen hat der BVMW anlässlich der Bundestagswahl im September einen 12-Punkte-Plan mit Handlungsempfehlungen aus unternehmerischer Sicht formuliert. Mit der Veröffentlichung sollen die Bedeutung und die Bedürfnisse des Mittelstands hervorgehoben werden, um eine politische Debatte zu initiieren und die Politik zum Handeln aufzufordern.
Dabei reichen die Themen von Standortbedingungen und Wettbewerb über Arbeitsmarkt, Digitalisierung und Bildung.
Alle Forderungen zielen darauf ab, dass der deutsche Mittelstand in der digitalen Weltwirtschaft bestehen und erfolgreich sein kann.

Weiterlesen »

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!