Wissen, was morgen bewegt.

Zukunft & Marktentwicklung

Welche Entwicklungen prägen die Branche in den kommenden Monaten und Jahren? Wie werden sich Marktstrukturen verändern und wie wirken sich technische Entwicklungen auf das Logistikgeschäft aus? Die Beantwortung dieser Fragen ist elementar für den zukünftigen Unternehmenserfolg. ELVIS verfügt über ein breites Branchennetzwerk und informiert Sie fortlaufend über alle relevanten Veränderungen. Rechtliche Neuerungen, technische Innovationen und Marktentwicklungen behält der Verbund im Blick und hält die Partner informiert.

Politische Kommunikation

ELVIS informiert seine Partner frühzeitig über alle Markt- und Branchenveränderungen sowie über relevante politische Entwicklungen und deren Auswirkungen. Als Dachorganisation fungiert der Verbund als zentraler Ansprechpartner und Interessenvertretung seiner Partner gegenüber Politik und Verwaltung. ELVIS Politik informiert Sie in regelmäßigen Abständen und anlassbezogen über die neuesten transportrelevanten Nachrichten aus dem deutschen und dem europäischen Politikumfeld. 

Innovation

Durch die tiefe Verwurzelung im Branchennetzwerk und den fortlaufenden Kontakt zu Forschungseinrichtungen nimmt ELVIS stetig Impulse für innovative Ideen und operative Lösungen auf. Durch das umfassende Verständnis für die relevanten Marktmechanismen und den regelmäßigen Austausch mit den Partnern aus der Praxis, werden neue Trends frühzeitig erkannt und auf Ihren potenziellen Nutzen geprüft. Die ELVIS Partner bleiben so stets am Puls der Zeit und können von der geballten Erfahrung und dem Wissen von über 200 Netzwerkteilnehmern profitieren.

Digitalisierung

Ein Fokusthema ist die Digitalisierung von Transport und Logistik. Neben eigens entwickelten Softwarelösungen, bietet ELVIS den Partnern in Form von Veranstaltungen und Workshops eine Plattform zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch und den Kontakt zu Beratungseinrichtungen für die Suche und Umsetzung individueller Digitalisierungskonzepte..

Das sagen unsere Partner

Top-Thema ist für mich derzeit das LNG-Projekt. Alternative Antriebe sind in aller Munde, da kommt man als Spediteur gar nicht darum herum, sich mit dem Thema zu befassen.

Norbert Redemann

Norbert Redemann KG

Wir haben über ELVIS neue Partner für die Zusammenarbeit gefunden, unseren Bekanntheitsgrad gesteigert und neue Erkenntnisse über unsere Branche gewonnen.

Matthias Gödecke

Gödecke Eurotrans GmbH

ELVIS mittendrin

Pressemeldung

ELVIS Marktreport: Abwärtstrend ist gestoppt

Alzenau, 4. Juni 2024 – Die Europäische Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure (ELVIS) AG sieht in ihrem vorgestellten Marktreport zwar erste Anzeichen einer Erholung der wirtschaftlichen Gesamtlage. Allerdings werden durch die Frühjahrsbelebung die Laderaumkapazitäten knapp. Die steigende Zahl an Kunden-Ausschreibungen sorgt zudem im Kontraktgeschäft für einen höheren Druck auf Speditionen. Außerdem wirft die Ausweitung der Lkw-Maut auf 3,5 Tonnen ab dem 1. Juli bereits ihre Schatten voraus. ELVIS empfiehlt daher Spediteuren und Frachtführern, die Auswirkungen mit Kunden zu besprechen. Eine im Zuge des Marktreports veröffentlichte nicht-repräsentative Umfrage unter den ELVIS Speditionen zeigt, dass die Unternehmen optimistischer auf die zweite Jahreshälfte blicken.

Weiterlesen »
Pressemeldung

Pilotprojekt startet: Erste Begegnungsverkehre mit ELVIS Cross Load Network

Alzenau, 14. März 2024 – Die Europäischer Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure (ELVIS) AG und der Software-Entwickler MANSIO GmbH haben die ersten Begegnungsverkehre des neuen ELVIS Cross Load Networks abgewickelt. Am ELVIS-Hub in Knüllwald wurden nun die ersten Trailer übergeben. Das Ziel ist, ein Begegnungsnetzwerk für Lkw -Komplettladungen zu etablieren. Die Auflieger werden an einem zentralen Punkt auf halber Strecke getauscht. Dieses System reduziert Leerfahrten, Zeit sowie Kosten und hilft beim Kampf gegen den Fahrermangel. Die systemgestützte Rundumlösung bietet zudem eine lückenlose Transparenz entlang der gesamten Lieferkette. In der Pilotphase sind insgesamt acht Speditionen beteiligt.

Weiterlesen »
Blog

ELVIS Special Solutions wächst international

Next level: Unser „ELVIS Special Solutions“-Netzwerk wächst und gedeiht. Ab sofort sind auch die Niederlande, Dänemark und die Schweiz angebunden!

Unser Partner, K. Hansen Transpoort, ermöglicht in ganz Dänemark Zustellungen per Mitnahmestapler. Den gleichen Service bietet HST auf holländischer Seite. Cargo24 setzt Kran-Lkw ein und deckt die gesamte Schweiz ab.

Weiterlesen »

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!