Der Verbund
Das sind wir!

Europas größtes Transportnetzwerk

0
Länder
0
Partner
0
Standorte
0
Lkw
0
Auflieger

Vision & Mission

ELVIS verbindet die Partner …

... untereinander

Die Art der Verbindungen variiert und spiegelt die Interessen und Wünsche der ELVIS Partner wider. Dies kann ein einfacher informeller Austausch zwischen den Partnern sein, ein systematisches Benchmarking oder ein voll integriertes operatives System wie z.B. das Part Load Netzwerk. An manchen Stellen befinden sich Netzwerke in einem Zwischenstadium, bei dem Partner eine höhere Integration noch nicht erreicht haben. Hier liegt es in der Hand der Partner, wie ausgeprägt die Zusammenarbeit sich entwickelt. ELVIS bietet Verbindungen und Vernetzungen, die die Partner nach ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen mit Leben füllen.

... mit Experten

ELVIS verfügt über ein ausgereiftes Netzwerk externer Ansprechpartner, die den ELVIS Partnern eine optimale Unterstützung bieten. Natürlich gibt ELVIS auch an dieser Stelle seine Einkaufsmacht an seine Partner weiter und verhandelt Vorzugskonditionen.

... mit Politik und Justizia

In einem so stark reglementierten Markt wie der Logistik sind schnelle und verlässliche Informationen über den aktuellen Stand der politischen und rechtlichen Leitplanken maßgebliche Wettbewerbsvorteile.

Tochtergesellschaften

Unsere Gesellschaften

Der steigende Kostendruck, die wachsende Konkurrenz aus Osteuropa und die Anforderungen im Zuge der Digitalisierung von Industrie und Wirtschaft machen vielen Speditionen und Logistikdienstleistern das Leben schwer. Mit dem Ziel, dem etwas entgegenzusetzen, schlossen sich im Oktober 2006 zwölf mittelständische Frachtführer zusammen und gründeten ELVIS, den Europäischen Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure. Die Idee dahinter war gestern wie heute der Aufbau einer Interessensgemeinschaft, die ihren Partnern Schutz, Stärke und eine Heimat bietet.

Dass dieser Plan aufging, belegen nicht zuletzt die Zahlen: Aktuell zählt die ELVIS AG über 230 Partner, die zusammen mehr als 280 Standorte, 17.000 ziehende Einheiten und 3 Millionen m² Lagerfläche unterhalten.

Im April 2021 hat ELVIS zusammen mit weiteren Logistiknetzwerken offiziell das paneuropäische Transportnetzwerk Paneco gegründet. Gemeinsam deckt dieses Netzwerk der Netzwerke in den Bereichen Stückgut und Teilladungen von Beginn an alle großen Wirtschaftszonen Europas ab. Der Start des operativen Geschäfts war im Sommer 2021.

Die ELVIS AG wurde im Jahr 2011 von der AJA Registrars Germany GmbH erstmals erfolgreich zertifiziert.

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist der Maßstab für unseren Erfolg. Kundenorientierung heißt für uns, unsere Dienstleistungen auch aus Sicht des Auftraggebers zu beurteilen. Eine dauerhafte Bindung der Kunden und Mitarbeiter an unser Unternehmen sichert den nachhaltigen Erfolg.

Die gute Qualität unserer Dienstleistungen gewährleisten wir durch eine stetige Weiterentwicklung unserer eigenen Qualitätsanforderungen. Gleichzeitig steht dabei der Umweltschutz und der sorgsame Umgang mit den Ressourcen im Vordergrund unseres Handeln.

Matrixzertifizierung

mit dem Scope E.L.V.I.S. AG Europäischer Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure Aktiengesellschaft:

Das sagen unsere Partner

Mit ELVIS können wir flexibler auf unsere Kundenanfragen reagieren. Es bietet uns die Möglichkeit, auch Regionen abzudecken, in denen wir selbst nicht so stark vertreten sind.

Marko Mustapic

Transco Süd Internationale Transporte GmbH

ELVIS bietet uns als mittelständischem Unternehmen eine Plattform, um mit Partnern und Kunden ins Gespräch zu kommen.

Stephan Kürsten

Maintrans Internationale Spedition GmbH

Partnerverzeichnis

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

R

SCH

S

T

V

W

Z

0-9

Lieferantenverzeichnis

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!