Einen großen Teil der Vorteile innerhalb der Kooperation nimmt die gemeinsame Entwicklung von unterschiedlichen operativen Transportlösungen ein.

Die wohl allgemein bekannteste operative Transportlösung ist das ELVIS Teilladungssystem. Schon vor vielen Jahren haben wir uns Frage befasst, wie man in Zukunft vor dem Hintergrund von Fahrermangel, Zeitfensterbuchungen und Mautausweitung noch wirtschaftlich erfolgreich LKW-Teilladungen abwickeln kann. Die sinnvolle Aneinanderreihung von Auslieferadressen im Milkrun, wie das lange Zeit möglich war, hat ihre Grenze erreicht. Die Alternative ist ein System zur Abwicklung von Teilladungen über ein zentrales HUB. Heute sind mehr als 120 Partner an das System angeschlossen und wir verdoppeln gerade die Kapazitäten im Umschlag um der großen Nachfrage gerecht zu werden.

Neben dem Teilladungssystem betreiben wir noch ein Palettentauschportal und entwickeln gerade neu eine Lösung zum Ladungstausch innerhalb der Kooperation. 

Kontakt operative Lösungen

Steffen Renner
Director Operations
Steffen Renner
+49 5681 93129 120 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Yvonne Besser
Partnerbetreuung
Yvonne Besser
+49-568193129-133 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Christoph Vogt
Leitung Disposition, Key Account
Christoph Vogt
+49-5681-931 29 -125 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
HUB Disposition
HUB Disposition
+49-568193129-131 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
HUB Service
HUB Service
+49-568193129-137