Business Intelligence
Mehr Transparenz für mehr Effizienz

Warum „Business Intelligence“ in der Logistik?

Logistiker stehen heute unter dem Druck, Güter pünktlich, effizient und möglichst zu geringen Kosten von A nach B zu transportieren. Der Markt ist geprägt vom starken Wettbewerb und niedrigen Margen. Das macht die Daten von verschiedensten Aktivitäten im Transportwesen und die Herleitung von Erkenntnissen daraus so wichtig und den Einsatz von Business Intelligence (BI) deshalb so wertvoll.

So können Sie von Business Intelligence profitieren

  • Verschiedene Datenquellen verbinden

  • Den Controller vom „Datensammler“ zum „Business Analysten“ befähigen

  • Berichte mit anderen Personen auf beliebigen Endgeräten teilen

  • Dynamische Dashboards mit neuesten Daten schnell erstellen

  • Geschäftsprozesse und den Unternehmenserfolg in einem System überwachen

  • Fundierte Entscheidungen auf Basis aktueller Daten treffen
IHR NUTZEN

Nur 7 einfache Schritte zur Umstellung auf BI Dashboards:

Damit gleich zu Beginn des Projektes alle Bedarfe und Anforderungen (an Berichtsinhalte, Layout, Struktur, Datenquellen, Aktualisierungsintervalle etc.) aller Berichtsempfänger vollständig aufgenommen und vereinbart werden können, ist die Durchführung eines Workshops elementar wichtig.

Basierend auf den Ergebnissen aus dem Workshop erfolgt eine Konzepterstellung für die Einführung der Business Intelligence Software. Hierzu empfehlen wir den Einsatz von Microsoft Power BI. Nach erster technischer Abstimmung mit der IT wird den Berichtsempfängern das Konzept präsentiert und eine Freigabebestätigung eingeholt, wodurch sich die Akzeptanz erhöht und eventuelle Rückfragen sowie Korrekturschleifen reduziert werden.

Finale Abstimmung mit der IT hinsichtlich Realisierung der Anforderungen an die
IT-Struktur (Server, Lizenzen, Datenquellen, Schnittstellen, etc.), um reibungslose Zugriffe und Skalierbarkeit abzusichern. Anschließend Umsetzung durch IT.

Erstellung von interaktiven BI Dashboards gemäß Vorgaben mit einem hohen Anteil von Visualisierungen, so dass Berichte leicht und verständlich aufgenommen werden können. Prüfung hinsichtlich Optimierung von Schnittstellen, Datenqualität und -aktualität.

Die Dashboards werden nun veröffentlicht und der technische Zugang für die Berichtsempfänger eingerichtet. Definition der Prozesse (wie z.B. Datenerfassung (systemisch/manuell), Datenaktualisierungsintervalle in Dashboards, Zuständigkeiten, etc.).

Schulung und Befähigung der Key User zur Erstellung, Bearbeitung, Veröffentlichung der BI Dashboards und Schulung der Berichtsempfänger durch die Key User.

Regelmäßige Validierung der Nutzung und Zufriedenheit aller Berichtsempfänger, um mögliche Frage- und Problemstellungen generell zeitnah aufnehmen und lösen zu können. Sofern erforderlich, zeitnahe Optimierung der Dashboards, um den Nutzen und Zufriedenheit der User zu erhöhen.

Vorstellung Power BI in der Spedition und Logistik

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

So könnte auch Ihr Dashboard aussehen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von app.powerbi.com zu laden.

Inhalt laden

Das sagen unsere Partner

Bestens begleitet in die Welt der Business Intelligence.  

Josef Heiß

BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH

Die gewünschten Informationen stehen nun zum Download zur Verfügung!